Die meisten Unternehmen, die wir unterstützen dürfen, sind Konzerne oder international tätige mittelständische Unternehmen. Zum Teil börsennotiert, zum Teil von Eigentümern geführt. Ursprung und Headquarter sind zur Mehrzahl im deutschsprachigen Europa. Tätig sind sie durchgehend alle weltweit. 
Unternehmensleiter, Bereichsleiter, Projektleiter, Schlüsselführungskräfte und Personalmanager sind unsere Auftraggeber.

Sehr oft entwickelt sich aus der Zusammenarbeit eine langjährige Partnerschaft. Wir werden mit den Entscheidungsträgern und mit den einzigartigen Gegebenheiten der Unternehmen vertraut. Der daraus entstehende Nutzen ist für alle von Vorteil.

Es gibt einige Themen und Merkmale, die bei vielen unserer Auftraggeber ähnlich sind:

  • Alle sehen sich gefordert ihr Unternehmen, ihren Bereich oder ihr Team aktiv weiter zu entwickeln. Meist in einem Umfeld, das sich mit vielen derzeit gebräuchlichen Begriffen beschreiben lässt: Umbruch, Dynamik, Unsicherheit, Komplexität, Schnelligkeit, Ungewissheit, Turbulenzen. 
  • Die Ansprüche an uns als Unterstützer ergeben sich fast logisch aus diesen Realitäten: Sicherheit im Umgang mit Unsicherheit zu gewinnen und die Führungskräfte, Teams und Mitarbeiter so zu entwickeln, damit sie besser mit Unerwartetem und Ungewissem umgehen können.
  • Häufig geht es darum, einen mehrdimensionalen Nutzen zu verfolgen. So geht es zum Beispiel um ein Hauptthema wie etwa die Erarbeitung einer robusten Strategie für eine Hauptregion. Alle sollen sie aktiv mittragen und konsequent verfolgen. Als Subziel gilt es eine tragfähige Gemeinschaft zu festigen, die es schafft unkompliziert und schnell über Ländergrenzen und Hierarchiestufen hinweg zu kommunizieren. Und zusätzlich wird verfolgt, die Zusammenarbeit mit wichtigen Schnittstellenpartnern zu optimieren.
  • Manchmal geht es auch einfach nur darum, einen inspirierenden Vortrag hören zu wollen oder einen wichtigen Workshop aufbauend moderiert zu bekommen, bei dem das Team oder das Thema im Mittelpunkt steht und nicht das Ego der Berater.

3U LEADERS als Partner für zukunftsweisende Überlegungen und deren Umsetzung in Unternehmen
Führungskräfte denken immer lauter nach, wie sie es schaffen, ihr Unternehmen nicht nur für das Jetzt zu stärken, sondern auch für die Zukunft fit zu machen. Vielen ist klar, ein "Mehr des Selben" funktioniert nicht mehr. Es sind neue Ansätze und Wege erforderlich.

Diese zeichnen sich schon ab. Es gibt immer mehr praktische Beispiele, die zum Teil äußerst erfolgreich beweisen, wie eine neue und innovative Unternehmensführung aussehen kann, die für den effektiven Umgang mit den 3U's - Unerwartetes, Ungewisses und Unsicherheit - geeignet ist.

IMG 9013

kunden fur wen02 small